de / en / it

pelagium: Vernatsch des Jahres 2018

Zum fünften Mal stand Südtirols autochtone Rebsorte Vernatsch im Mittelpunkt eines Wettbewerbs des Tagblattes „Dolomiten“. Gesucht wurde der Vernatsch des Jahres 2018. Ziel der anonymen Verkostung durch eine unabhängige Jury war es,  den „typischen“ Südtiroler Vernatsch zu finden: einen geselligen, fruchtig-frischen Wein, der eine gewisse Leichtigkeit vermittelt, Spaß macht und zu jeder Gelegenheit passt. Einer der insgesamt fünf prämierten Weine ist der Kalterer See classico superiore 2016 pelagium vom WeinGut Seppi. Wir haben nun also einen offiziellen „Vernatsch des Jahres 2018“ und freuen uns sehr über diese Auszeichnung!