de / en / it

Sanfter Rebschnitt

Es hat geschneit. Der Boden ist mit Feuchtigkeit versorgt und die Rebstöcke befinden sich in der Ruhezeit. Unsere Hauptarbeit in den Weinbergen ist derzeit der Rebschnitt, bei dem wir nicht mehr gebrauchte Triebe entfernen. Wichtig ist uns dabei, den Rebstöcken keine großen Wunden zuzufügen und bestehende Saftleitbahnen zu respektieren. Die von uns verwendete Schnittmethode nennt man „sanfter Rebschnitt“.